Erste Blacklists für Datenschutz-Folgenabschätzungen von deutschen Aufsichtsbehörden

Die ersten deutschen Aufsichtsbehörden haben nun auch Listen mit Verarbeitungsvorgängen vorgelegt, für die Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA)  durchzuführen sind. Datenschutz-Folgenabschätzungen sind in Art. 35 DSGVO geregelt. Es besteht eine Verpflichtung Sie durchzuführen, wenn bei bestimmten Verarbeitungsverfahren voraussichtlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen besteht. Die Folgen für die Rechte und Freiheiten der Betroffenen…

weiterlesen

Die ersten Datenschutzbehörden veröffentlichen Black- und Whitelists für die Datenschutz-Folgenabschätzung

Die ersten europäischen Datenschutzbehörden haben von ihrem Recht nach Art. 35 Abs. 4 und 5 DSGVO Gebrauch gemacht und Black- und Whitelists für Datenschutzfolgenabschätzungen erstellt. Dementsprechend können sie Verarbeitungsverfahren benennen, für die zwingend eine Datenschutz-Folgenabschätzung zu erfolgen hat (Blacklist) oder bei denen keine Datenschutz-Folgenabschätzung nötig ist (Whitelist). Gesetzliche Grundlage für die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35…

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns

Office Radebeul
+ 49 (0)351 83977938

E-Mail:
info@datarea.de

Log in