TikTok – Worauf sollten nicht nur öffentliche Stellen beim Einsatz von TikTok achten?

Immer mehr öffentliche Stellen entdecken die Möglichkeiten von Social Media, um mit Bürgerinnen und Bürgern zu kommunizieren. Ob für die Rekrutierung von Fachkräften und Auszubildenden, das Management ihres Images oder die Vermittlung von Informationen und Wissen – Behörden setzen vermehrt auf Plattformen wie TikTok, um bürgernah und aktuell zu agieren. Insbesondere im Vorfeld von Kommunalwahlen…

weiterlesen

Spam-Mails – ein Dorn im Auge eines jeden E-Mail-Nutzers

Spam-Mails sind ein wachsendes Problem, das uns alle betrifft. Sicher wurden auch Sie schon Opfer von lästigem Spam im E-Mail-Postfach. Heute klären wir, was Spam-Mails sind, warum sie zunehmen und wie Sie sich schützen können. Was sind Spam-Mails? Spam-Mails sind unerwünschte E-Mails, die oft Werbebotschaften, Phishing-Versuche oder sogar Malware enthalten. Sie werden in großen Mengen…

weiterlesen

Das TDDDG – Worum geht es? Und was müssen Sie darüber wissen?

Mitte Mai 2024 wurde das Telemediengesetz durch das neue „Telekommunikation-Digitale-Dienste-Datenschutz-Gesetz“ (TDDDG) ersetzt. Dieses Gesetz enthält ähnliche Regelungen wie zuvor und bringt keine wesentlichen Änderungen für das Fernmeldegeheimnis. Worum geht es im TDDDG? Das TDDDG schützt die Vertraulichkeit der Kommunikation. Das bedeutet, dass der Inhalt und die Umstände der Telekommunikation, wie z.B. ob jemand an einem…

weiterlesen

DDG 2024: Die wichtigsten Änderungen für Ihre Website im Überblick

Als Betreiber einer Webseite, sind auch Sie betroffen: Das Digitale-Dienste-Gesetz (DDG) ist am 14. Mai 2024 in Kraft getreten und ergänzt nicht nur den Digital Services Act der EU, sondern löst auch das Telemediengesetz ab und benennt das TDDDG (ehemals TTDSG) um. Aber was genau bedeutet das jetzt für Sie und Ihre Webseite? Das klären…

weiterlesen

Datenschutz im Fokus: EU-Kommission bewertet Angemessenheitsbeschlüsse

Die EU-Kommission hat die Angemessenheitsbeschlüsse für 11 Länder überprüft, die für den Datentransfer und Handel von entscheidender Bedeutung sind. In diesem Beitrag fassen wir die wichtigsten Ergebnisse zusammen. Bei den bewerteten 11 Ländern/Gebieten handelt es sich um die folgenden:  Andorra, Argentinien, Kanada (in Bezug auf kommerzielle Betreiber), die Färöer Inseln, Guernsey, die Insel Man, Israel,…

weiterlesen

Was genau fällt eigentlich unter sensible Daten und warum sind sie besonders zu behandeln

Sensible Daten. Diese Worte hat wohl jeder schon einmal im Zusammenhang mit Datenschutz gehört. Was genau unter „sensible Daten“ nach Art. 9 DS-GVO fällt, warum sie besonders zu schützen sind und Sie eine Verarbeitung dergleichen möglichst vermeiden sollten, klären wir heute. Fällt die Verarbeitung sensibler Daten in die Kernaktivität Ihres Unternehmens, ist es umso wichtiger,…

weiterlesen

Pseudonymisierung oder Anonymisierung

Unter den vielen Instrumenten, die die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anbietet, können die Anonymisierung und Pseudonymisierung von personenbezogenen Daten das Datenschutzniveau erhöhen. Der aktuelle Newsletter hilft Ihnen, einen genaueren Blick auf diese beiden Instrumente zu werfen. Der Sinn hinter Pseudonymisierung und Anonymisierung von personenbezogenen Daten besteht darin Betroffene zu schützen. Auch wenn der Zweck der gleiche ist,…

weiterlesen

Die neue NIS 2 Richtlinie – was Sie wissen müssen

Die Network and Information Security -Richtlinie (kurz: NIS) ist seit 2018 ein wichtiger Schritt für mehr Cybersicherheit in Europa. Die NIS 2 hebt zum 18. Oktober 2024 die NIS auf.  Die NIS 2 Cybersicherheitsanforderungen gelten für Unternehmen, die unter die Bestimmungen des Bundesamts für Katastrophenschutz fallen und Subunternehmer und Dienstleister, die diese Unternehmen unterstützen. Wir…

weiterlesen

Bußgeldmonat Dezember 2023

Zu Beginn des Jahres wagen wir nochmal einen Rückblick in das letzte Jahr. Nämlich welche spannenden Bußgelder für Datenschutzverstöße im Dezember verteilt wurden. Spannend hier natürlich im Kontext mit Lehrreich. Es soll Ihnen die aktuellen Themen aufzeigen und generell einen Einblick geben mit welchen Dingen sich Aufsichtsbehörden so befassen. Starten wir mit etwas, bei dem…

weiterlesen

Top Bußgelder im November

Auch im November waren die Datenschutzbehörden der EU wieder aktiv und haben fleißig Bußgelder vergeben. Einige davon schauen wir uns heute einmal an. Bußgeld wegen GPS-Überwachung von Dienstwagen Ein Bußgeld in Höhe von 2.500,00 € wurde von der luxemburgischen Aufsichtsbehörde erlassen. Eine namentlich nicht genauer benannte öffentliche Stelle hat ihre Dienst- und Baufahrzeuge mit einem GPS-System…

weiterlesen

Kontaktieren Sie uns

Office Radebeul
+ 49 (0)351 27220880

E-Mail:
info@datarea.de

Log in